Historische Sehenswürdigkeiten, spannende Ausflugsziele – Portugal begeistert auf ganze Linie

Stadt Lissabon, Costa Lisboa, PortugalSehenswürdigkeiten in Lissabon, der Perle Portugals

Gelegen an der wildromantischen Atlantikküste – der Costa de Lisboa die als schönste Küste des Landes gilt – begeistert die Hauptstadt von Portugal gleich in zweierlei Hinsicht. Freuen Sie sich einerseits auf malerische Sandstrände, die sich in unendlich scheinender Weise dem Horizont entgegenstrecken und genießen Sie andererseits jede Menge Sehenswertes hinter den Toren der Hauptstadt. Erkunden Sie Lissabon mit der „Eléctrico“, der oftmals gelben Straßenbahn oder schlendern Sie zu Fuß von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit. Verpassen Sie beispielsweise nicht das größte Salzwasser-Aquarium Europas „Oceanário de Lisboa“. Mit Küstenvögeln, Meeressäugern, zahlreichen Fischen und anderen Meeresbewohnern lässt es keine Wünsche offen und begeistert die ganze Familie. Der Schlossplatz Lissabons „Praca do Comérico“ ist eingerahmt vom gelb getünchten Nachbau des städtischen Palastes und gewährt an der Nordseite mit dem Triumphbogen den Zugang zur Altstadt.

Sao Martinho do Porto, Costa de PrataAusflüge nach Porto, der heimlichen Hauptstadt des Landes

Porto – übersetzt „Hafen“ – liegt an der nördlichen Atlantikküste im Westen Portugals und bezaubert mit seiner besonders schönen Altstadt und den historischen Blickpunkten. Entdecken Sie die malerischen Plätze und Häuser des idyllischen Altstadtviertels Ribeira und genießen Sie die ausgelassene Stimmung in den Cafés und Restaurants. Gegen Abend laden die Clubs, Bars und Diskotheken des Viertels zu ausgelassenen Stunden ein. Einige befinden sich in alten Gewölben oder ehemaligen Lagerräumen und wirken besonders stimmungsvoll. Rund um den berühmten Portwein geht es in der Vila Nova de Gaia, dem Portweinkeller der Stadt. Genießen Sie das schwere, oft süße Getränk bei einer Verkostung und werfen Sie einen Blick in die mit Fässern gefüllten Weinkeller. Recht ungewöhnlich, aber durchaus sehenswert ist die außergewöhnliche Buchhandlung „Livraria Lello e Irmao“, die ganz in der Nähe der Universität liegt. Staunen Sie über die fast hundert Jahre alte Einrichtung des malerischen Geschäftes und lassen Sie sich von der märchenhaften Atmosphäre inmitten tausender Bücher verzaubern.

Cabo da Roca, Costa de Lisboa, PortugalCabo da Roca – Sehenswertes ganz im Westen

Den Blick auf die atemberaubenden Klippen des Cabo da Roca, dem westlichsten Landstrich Europas, vergessen Sie sicherlich nicht mehr so schnell. Blicken Sie aus rund 140 Metern Höhe über den tiefblau schimmernden Atlantik in die Ferne und gönnen Sie sich anschließend eine Erfrischung in der örtlichen Bar. Absolut sehenswert ist auch der rot-weiß gestreifte Leuchtturm auf dem Cabo da Roca, der das absolutes Lieblingsfotomotiv der meisten Touristen ist. Nur wenige Autominuten entfernt, liegt die historisch anmutende Stadt Sintra, dessen umliegende Landschaft Weltkulturerbe der UNESCO ist. Ausflüge zu den wunderschönen Palästen der Region sind hier schon fast Pflicht und führen Sie zu den ehemaligen Sommerresidenzen der damaligen Könige.

Spezialitäten an der Algarve, PortugalChristusritterburg – Ausflugsziele im Landesinneren

Ein wahrer Prachtbau ist die Christusritterburg in der Nähe von Tomar. Mit dem Bau der Klosterburg wurde vor über 800 Jahren begonnen. Damals diente sie den berühmten Tempelrittern als Hauptsitz. Jahre später, nach Auflösung des geheimen Ordens, wohnten die Christusritter hinter den Mauern der Burg und erweiterten den Bau. Besichtigen Sie die Burganlage mit ihren Sehenswürdigkeiten gerne bei täglichen Öffnungszeiten und fühlen Sie sich mit jedem Schritt ein wenig mehr in die Vergangenheit versetzt.       Autor: Patrick Schnurr
 
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste

   
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK